Seminarwoche 3 – Auswertung

Auch die Arbeitsergebnisse dieser Woche sind sehr gelungen. Hier eine kleine Nachlese.

Eine wunderbare Arbeit: gute Auswahl der Quellen, sehr schöne Grundidee, klasse Startseite und Einleitungstext, interessante Bilder. Toll durchdacht.

Einige Hinweise mögen wir an dieser Stelle dennoch geben: Das Niveau ist für die anvisierte Klassenstufe (9) recht hoch. Der Umgang mit PP ist wichtig, aber kann nur bedingt vorausgesetzt werden. Die Zahl der Quellen ist sehr hoch (weniger ist mehr) und tlw. sind die Ressourcen doch recht voraussetzungsreich. Eine nicht ganz so leichte Übung: Aufgaben präziser formulieren. Die Ressourcen könnten evtl. direkt den Themen zugeordnet werden (ggf. auch Pflichtartikel für alle und dann themenspezifische Ressourcen). Das sind aber alles Kleinigkeiten.

Insgesamt: KLASSE!! Stark, was ihr in der kurzen Zeit hinbekommen habt. Weiter so! (gogogo)

  • Gruppe 2 hat eine Checkliste erstellt, die ich in ein pdf-Dokument kopiert habe.

Mit dieser Checkliste lassen sich Web-Recherchen durch Schüler gut unterstützen. Allerdings fehlt ein wenig der Bezug zu einer konkreten Altersgruppe. Außerdem könnte einiges noch genauer gefasst werden. Schüler haben bspw. häufig Probleme geeignete Suchbegriffe zu finden -> Wie können sie diese entwickeln? Was sollte ich über Suchmaschinen wissen? Was sind Meta-Suchmaschinen? …

Insgesamt: eine gute Grundidee, die noch in einigen Punkten ausgebaut werden müsste um wirklich zu überzeugen. Ihr könnt das noch besser.

  • Gruppe 3 hat eine sehr schöne Materialsammlung zum Thema „Wirtschaftsethik“ erstellt

Sehr schön ist die umfangreiche Kommentierung der Fundstücke. Die Bildauswahl ist nicht ideal. Dafür sind die Videos super, die Texte/ Textsammlungen sind m. E. klasse.

Insgesamt: gute Arbeit!

  • Gruppe 4 beschäftigte sich in der 3. Seminarwoche mit Materialien zur Behandlung des Themas Tod im Grundschulbereich.

Ihr habt richtig erkannt, dass ein Zugang zum Thema über das Internet recht heikel ist. Dennoch habt ihr m. E. bewiesen, dass es im WWW durchaus brauchbare Quellen dazu gibt. Einige sind allerdings nicht wirklich zielgruppengeeignet.

Insgesamt: Gute Recherche und bes. von  Koala und Nafetz sind die Quellen wunderbar kommentiert. Danke für die nachträgliche Zusammenstellung der Arbeitsergebnisse.

Wirklich schick! Schöne Ideen (v. a. die Diskussionsfrage am Ende), gute Struktur und auch gute Quellen. Allerdings solltet ihr bei der weiteren Webquestgestaltung darauf achten, die Kinder nicht mit zu vielen (und zu schweren) Ressourcen zu überfordern.  Ein altersgemäßer Einleitungstext könnte auch noch entwickelt werden.

Insgesamt: Es ist noch keine Webquest, die ihr hier vorgelegt habt, sondern eine (gute) Materialsammlung. Aber das ist ja nicht euer Anspruch. Die Ideen sind gut – macht noch etwas draus. Es wäre schade, wenn ihr das Grundgerüst verwaisen lassen würdet.  Schließlich seid ihr doch Fleißmeisen 😉

Advertisements

3 comments so far

  1. […] Ganzen Artikel findet ihr HIER! […]

  2. Thomas on

    Ja, unser Webquest ist natürlich noch nicht fertig. Das soll aber im Laufe der nächsten Woche werden. Versprochen. Das Material ist schon da. Muss nur noch strukturiert und eingefügt werden.

    Thomas

  3. […] und Lernmodule. In diesem Rahmen ist es natürlich möglich, die bisher angedachten Ideen (Wikis, Webquests) weiterzuentwickeln. Zunächst ein paar Worte zu den einzelnen Plattformen. Kurs- und Klassenseiten […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: